Sherry

Vor nicht allzu langer Zeit dachte man bei Sherry wohl meist an Oma`s Kaffeekränzchen. Mittlerweile jedoch gilt er als frisch und sexy. Wer in den Tapa-Bars in Spanien unterwegs ist, merkt schnell das Sherry hier vor allem eines ist, ein Wein für alle Gelegenheiten.

Sherry ist einer der ältesten Weine der Welt. Seit ca. 3000 Jahren wird in der Region Jerez Wein erzeugt. Und nur Weine aus diesem genau definierten Anbaugebiet (die Grenzen bilden die Städte Jerez de la Frontera, El Puerto de Santa Maria und Sanlùcar de Barrameda) dürfen den Namen Sherry tragen. Gewonnen wird Sherry ausschließlich aus weißen Trauben. Zu 95% werden Palomino-Trauben angebaut, die einen trockenen Wein hervorbringen. Auf der restlichen Rebfläche wachsen Pedro Ximènez und Moscatel, deren Most für die Süßen Typen verwendet wird.

(Quellen: wikipedi.da / sherry.es / lebensmittellexikon.de)

menue-Bild